wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Motopädaggik

ein aus der Psychomotorik entstandenes wissenschaftl. u. prakt. Arbeitsgebiet, das ein Konzept der Persönlichkeitsbildung über motorische Lernprozesse verfolgt. Ausgangspunkt war die Sportpraxis mit behinderten Kindern u. Jugendlichen.
Total votes: 37