wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Mothers of Invention

[ˈmʌðəz əv inˈvenʃn]
The Mothers of Invention
US-amerikanische Rockgruppe; in der Stammbesetzung Frank Zappa (Gitarre), Ray Collins (Gesang), Jimmy Carl Black (Schlagzeug), Billy Mundi (Percussion), Roy Estrada (Bass), Ian Underwood (Piano, Saxophon), Don Preston (Piano), Jim „Motorhead“ Sherwood (Saxophon), Bunk Gardner (Saxophon, Schlagzeug); 1964 in California gegründet; galt zu Beginn als Avantgarde der intellektuellen Popmusik; ausgedehnte Improvisationen der einzelnen Mitglieder brachten in den 1970er Jahren eine verstärkte Hinwendung zum Jazz; Mitte der 1970er Jahre trat Zappa nur mehr unter seinem Namen auf und verbot den Bandnamen; Black, Gardner und Preston gründeten daraufhin die „Grandmothers of Invention“; Veröffentlichungen: „Freak Out“ 1966; „Were Only in It for the Money“ 1968; „One Size Fits All“ 1975.
Total votes: 42