wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Moten

Benjamin („Bennie“), US-amerikanischer Jazzmusiker (Bandleader, Klavier), * 13. 11. 1984 Kansas City,  2. 4. 1935 Kansas City; entwickelte aus New Orleans Jazz und Ragtime den Kansas City Jazz mit pulsierenden Four-Beat-Rhythmen und den charakteristischen Riffs; als Pianist Vertreter von Stride- und Ragtime-Piano; eigene Bands ab 1918. 1932 übernahm Count Basie Motens Band und machte sie zum bedeutendsten Orchester des Kansas City Jazz.
Total votes: 38