wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Morcheeba

britische Trip-Hop-Gruppe; Gründungsmitglieder: Skye Edwards (Gesang; 2004 abgelöst durch Daisy Martey bis 2005), Paul Godfrey (DJ), Ross Godfrey (Gitarre, Keyboard); 1995 in London gegründet; kombinierten den typischen melancholisch-melodischen, ruhigen Trip-Hop-Sound mit Elementen u. a. aus Rhythm & Blues, Reggae, Psychedelic und Ethno; Mischung aus klassischer Instrumentierung und elektronischer Musik; später zunehmend Pop-orientiert; ab 2005 wechselnde Sängerinnen; Veröffentlichungen u. a.: „Who Can You Trust“ 1996; „Big Calm“ 1998; „Fragments Of Freedom“ 2000; „The Antidote“ 2005; „Dive Deep“ 2008.
Total votes: 55