wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Moosfarne

Selaginellales
Ordnung der Bärlappgewächse, Familie Selaginellaceae, eine Gattung Selaginella, mit teils niederliegenden, teils aufrechten Sprossteilen. Die schuppenförmigen Blättchen tragen am Grund der Blattoberseite eine häutige Schuppe, die Ligula, ein Wasser aufnehmendes und ausscheidendes Organ. In Gebirgen Europas und in der Arktis sind die Moosfarne nur durch 2 seltene Formen (Selaginella selaginoides und helvetica) vertreten, in den Tropen dagegen mit etwa 700 Arten.
Total votes: 17