wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

The Moody Blues

[mu:di blu:z]
britische Rockgruppe; Mike Pinder (Keyboard), Ray Thomas (Mundharmonika, Flöte, Gesang), Greame Edge (Schlagzeug), Denny Laine (Gesang und Gitarre, bis 1966), Justin Hayward (Gesang, Piano, Gitarre, ab 1966), Clint Warwick (Bassgitarre, 1966 ersetzt durch John Lodge); 1964 als Rhythm & Blues-Band in Birmingham gegründet, entwickelte sich Moody Blues zu einer der ersten Gruppen, die aufwändigen symphonischen Artrock produzierten; ihr Song „Nights In White Satin“ 1967 gehört zu den Popevergreens; Veröffentlichungen: „Days Of Future Passed“ 1967; „On The Threshold Of A Dream“ 1969; „Every Good Boy Deserves Favour“ 1971; „Seventh Sojourn“ 1972; „Long Distance Voyager“ 1981; „Strange Times“ 1999; „December“ 2003.
Total votes: 53