wissen.de
You voted 5. Total votes: 31
LEXIKON

Monothesmus

[
griechisch
]
der Glaube an die Existenz und Wirksamkeit eines einzigen personalen Weltgottes, im Unterschied zum Henotheismus, Pantheismus u. Polytheismus. Monotheistisch sind die abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam, des Weiteren der Zoroastrismus (Mazdaismus oder Parsismus) und Bahaismus.
You voted 5. Total votes: 31