wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Monosaccharde

[
-zaxa-; griechisch
]
einfache Zucker
Kohlenhydrate, die im Molekül außer Hydroxylgruppen (OH) auch eine Aldehydgruppe (CHO, Aldosen) oder eine Ketogruppe ( = CO, Ketosen) enthalten. Sie können durch Hydrolyse nicht in kleinere Bausteine gespalten werden. Die Zahl der Kohlenstoffatome im Molekül liefert die entsprechende Bezeichnung, z. B. Aldotriose, Aldopentose, Ketobiose, Ketohexose. Kohlenhydrate.
Total votes: 18