wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Monochromie

Kunst
Gestaltungsprinzip der Druckgrafik u. Tuschmalerei (ausgehend von China u. Japan), das im 20. Jh. vom Kubismus in die abendländische Malerei eingeführt wurde u. sich durch die flächige bzw. abgestufte Verwendung einer einzigen Farbe auszeichnet. Die Künstler des Color-Field-Painting u. der Gruppe Zero malten monochromatisch, ferner L. Fontana, Y. Klein u. R. Motherwell.
Total votes: 40