wissen.de
LEXIKON

Mmbert

Mombert, Alfred
Alfred Mombert
Alfred, deutscher Schriftsteller, * 6. 2. 1872 Karlsruhe,  8. 4. 1942 Winterthur (nachdem ihn schweizerische Freunde 1941 aus dem südfranzösischen KZ Gurs losgekauft hatten, wohin er 1940 verschleppt worden war); Frühexpressionist; schrieb ekstatische, mythisierende Dichtungen: „Der Glühende“ 1896; „Die Schöpfung“ 1897; „Der Denker“ 1901; „Die Blüte des Chaos“ 1905; kosmisch-symbolische Dramen: „Aeon“ (Trilogie) 19071911.
Total votes: 45
Total votes: 45