wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Mnouchkine

[
mnuʃˈki:n
]
Ariane, französische Theaterleiterin, Regisseurin und Schauspielerin, * 3. 3. 1939 Boulogne-Billancourt; Vertreterin des politischen Theaters; gründete 1964 das Theaterkollektiv Théâtre du Soleil, das vor allem mit den Mitteln der Pantomime, Improvisation und Akrobatik arbeitet und Techniken der Commedia dellArte, des Volks- und Marionettentheaters miteinbezieht; internationaler Durchbruch 1970 mit dem Revolutionsstück „1789“ (verfilmt 1974); weitere bedeutende Arbeiten: „Mephisto“ 1979 (nach Klaus Mann); Shakespeare-Zyklus 19811984; „Tartuffe“ 1995.
Total votes: 54