wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Minidisc

Abkürzung MD, ein digitales, magneto-optisches Speichermedium für Musik und Daten. Die MD ähnelt in Funktion und Aussehen der Compactdisc, ist mit dieser jedoch nicht kompatibel. Sie hat eine Speicherkapazität von 177 MB für bis zu 320 Minuten Musik, die 2004 eingeführte Weiterentwicklung Hi-MD 1 GB für bis zu 45 Stunden Musik. Es gibt kommerziell bespielte Minidiscs, aber auch unbespielte, die sich praktisch beliebig oft beschreiben lassen.
Total votes: 13