wissen.de
LEXIKON

Mields

Rune, deutsche Malerin und Grafikerin, * 24. 2. 1935 Münster; Autodidaktin; Vertreterin der „Neuen Figuration“, wurde durch großformatige „Röhrenbilder“ bekannt; schuf seit 1971 geometrische, mit optischen Täuschungen arbeitende Konstruktionen und kalligraphische Zeichenstrukturen. In den 1990er Jahren entstanden die Bildserien „Isolation“ und „Isolation imaginaire“.
Total votes: 51
Total votes: 51