wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Meyrink, Gustav: Des deutschen Spießers Wunderhorn

  • Erscheinungsjahr: 1913
  • Veröffentlicht: Österreich
  • Verfasser:
    Meyrink
    , Gustav
  • Deutscher Titel: Des deutschen Spießers Wunderhorn
  • Genre: Novellen
Der österreichische Erzähler, zeitkritische Feuilletonist und Lustspielautor Gustav Meyrink (* 1868,  1932) veröffentlicht unter dem Titel »Des deutschen Spießers Wunderhorn« im Verlag Albert Langen in München eine dreibändige Ausgabe seiner »Gesammelten Novellen«. Meyrink, der E. T. A. Hoffmann und Edgar Allan Poe als geistige Väter ansieht, hat großen Erfolg mit mystisch-unheimlichen und grotesk-satirischen Romanen und Novellen, deren Schauplatz oft das alte Prag ist, das der Autor dämonisiert. »Der heiße Soldat«, »Orchideen« und »Das Wachsfigurenkabinett« verspotten bürgerlich-triviale Lebensweisen, persiflieren falsche Volkstümlichkeit und greifen satirisch die Monarchie, den Militarismus, die korrupte Beamtenschaft und den arrogant-morbiden Adel an.
Total votes: 30