wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Meyer

Sabine, deutsche Klarinettistin, * 30. 3. 1959 Crailsheim; Studium bei H. Deinzer; 1983/84 bei den Berliner Philharmonikern; internationale Karriere als Solistin und Kammermusikerin; konzertiert mit den weltweit bedeutendsten Orchestern und engagiert sich besonders als Kammermusikern, z. B. in den eigenen Ensembles „Trio di Clarone“ oder „Bläserensemble Sabine Meyer“; pflegt ein breites Repertoire von der Vorklassik bis zur Moderne mit Uraufführungen zeitgenössischer Werke von Jean Françaix, Harald Genzmer, Aribert Reimann u. a.; gefeierte Interpretin der Klarinettenkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Maria von Weber.
Total votes: 0