wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Messlla

Marcus Valerius Messalla Corvinus
röm. Politiker, * 64 v. Chr.,  um 8 n. Chr.; nach Cäsars Ermordung proskribiert, Flucht zu Brutus u. zunächst auf Seiten der Republikaner, nach der Schlacht von Philippi 42 v. Chr. Wendung zu Marcus Antonius; aber im Krieg gegen Sextus Pompeius 36 v. Chr. bei Octavian; nach erneutem Wechsel zu Antonius wandte er sich 32 v. Chr. endgültig Octavian zu; mit der Vergabe hoher milit. und einflussreicher ziviler Positionen geehrt; förderte Dichter u. Dichterinnen, die er in einem Kreis um sich sammelte (Tibull, Sulpicia, Ovid); verfasste selbst Gedichte, Geschichtswerke u. gelehrte philologische Schriften; war als Redner berühmt.
Total votes: 24