wissen.de
You voted 3. Total votes: 18
LEXIKON

Mesta

das innere Hochland der Iberischen Halbinsel; von hohen Gebirgszügen im Norden, Osten und Süden begrenzt, durch das Kastilische Scheidegebirge in die Nordmeseta (León und Altkastilien ohne die Küstenprovinz Santander) und die Südmeseta (Estremadura und Neukastilien mit der Mancha) geteilt und von den im Westen tief eingeschnittenen Flüssen Duero, Tajo, Guadiana gegliedert; das Kernland Spaniens.
You voted 3. Total votes: 18