wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Menschenraub

Form der Freiheitsberaubung durch List, Drohung oder Gewalt, um das Opfer in hilfloser Lage auszusetzen oder in Sklaverei, Leibeigenschaft oder auswärtige Kriegs- oder Schiffsdienste zu bringen; nach § 234 StGB mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr strafbar; erpresserischer Menschenraub, Verschleppung. In Österreich mit Freiheitsstrafe von 10 bis zu 20 Jahren strafbar (§ 103 StGB). In der Schweiz ist Menschenraub strafbar als Freiheitsberaubung (Art. 182 StGB) und Nötigung (Art. 181 StGB).
Total votes: 37