wissen.de
LEXIKON

Mendelsohn

Erich, deutscher Architekt, * 21. 3. 1887 Allenstein, Ostpreußen,  15. 9. 1953 San Francisco (USA); beeinflusst vom Expressionismus (Einsteinturm in Potsdam, 1920/21). Geschäfts- und Warenhäuser (Schocken in Stuttgart, 1927; Columbushaus Berlin, 1931) machten Mendelsohn weithin bekannt. In Israel baute er u. a. Kliniken in Haifa und Jerusalem (19371939); in den USA lieferte er die Entwürfe für die Maimonides-Klinik in San Francisco (1946) und zahlreiche Synagogen.
Total votes: 43
Total votes: 43