wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Mmnonskolsse

Memnonssäulen
zwei Sitzstatuen des Pharaos Amenophis III. (um 14001364 v. Chr.) vor dem Eingang zu seinem heute verschwundenen Totentempel in Theben. Die Höhe betrug vermutlich 21 m, die jetzige Höhe der südlichen, besser erhaltenen Statue beträgt ca. 19 m. In der römischen Kaiserzeit galten die Figuren als Statuen des Memnon.
Total votes: 38