wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Meier

[maiə]
Richard Alan, US-amerikanischer Architekt, * 12. 10. 1934 Newark, New Jersey; seit 1963 eigenes Büro; Meiers Formensprache ist postmodern, er bevorzugt die Farbe Weiß, die er als Kontrast zur natürlichen Umgebung einsetzt. Der Schwerpunkt seines Schaffens liegt auf dem Gebiet der Museumsbauten. Meier erhielt 1984 den Pritzker-Preis für Architektur. Werke: Museum für Kunst und Handwerk in Frankfurt a. M. 19811984; Museum für zeitgenössische Kunst in Barcelona 19881995; Getty-Center in Los Angeles 19841996; Augustus-Museum „Ara Pacis“ in Rom 2006.
Total votes: 16