wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Mediznmann

volkstümliche Bezeichnung für einen Heilkundigen, der bei vielen Naturvölkern auch religiöse oder politische Führungsaufgaben übernimmt. Dem Medizinmann werden oft übernatürliche Fähigkeiten zugesprochen. Er heilt seine Patienten mit Hilfe von pharmazeutischen Heilstoffen (hauptsächlich pflanzliche Wirkstoffe) und von Ritualen, in denen Krankheitsgeister eine zentrale Rolle spielen; daher auch manchmal als Zauberer oder Wahrsager beschrieben und dem Schamanen ähnlich.
Total votes: 11