wissen.de
Total votes: 50
LEXIKON

Mediatin

Psychologie
Konflikt dämmende Verfahren zwischen Kontrahenten; insbesondere die Ehescheidungs-Mediation, ein außergerichtliches Verfahren zur einvernehmlichen und eigenverantwortlichen Regelung von Ehescheidungskonflikten und Folgen der Ehescheidung; mit Hilfe einer neutralen Person entwickeln die Konfliktpartner im direkten Gepräch miteinander eigene Entscheidungen, die sie verbindlich beschließen.
Total votes: 50