wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

Mya-Sprachen

mesoamerikanische Sprachgruppe (ca. 68 Sprachen) im südlichen Mexiko und in Guatemala mit ca. 5 Mio. Sprechern; sprecherreichste Maya-Sprachen sind das Yukatekische, das Quiché und das Kekchí. Die Schrift der Maya-Kultur (ab 300 n. Chr.) war das entwickeltste Schriftsystem Altamerikas, sie ist eine Kombination aus Wort- und Silbenschrift, besteht aus 800 Zeichen und gilt inzwischen als im Wesentlichen entziffert. Auch amerikanische Sprachen.
Total votes: 26