wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Maximinus

Marcus Aurelius Valerius, römischer Kaiser 285305, * um 240 in Pannonien,  310 Massilia (heute Marseille); Vater des Maxentius; 285 von Diocletian zum Mitkaiser erhoben, dankte mit ihm ab, griff jedoch 306 noch einmal zugunsten seines Sohnes in Italien ein; nach einem Versuch, die Macht in Südgallien zu gewinnen, von Konstantin in Massilia belagert, von den Soldaten ausgeliefert u. wegen eines angebl. geplanten Attentats von Konstantin zum Selbstmord gezwungen.
Total votes: 34