wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Mauretnien

Staat und Politik

Nach der Verfassung von 1991 (2006 geändert) ist Mauretanien eine Präsidialrepublik auf der Grundlage des Islams. Staatsoberhaupt ist der für eine Amtszeit von fünf Jahren direkt gewählte Präsident. Er ernennt auch den Premierminister. Das Zweikammerparlament besteht aus der Nationalversammlung (Legislaturperiode fünf Jahre) mit 95 Abgeordneten und dem Senat mit sechsjähriger Amtszeit der 56 Senatoren. Die Partei Union pour la République (UPR) unterstützt den Präsidenten.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft
  6. Geschichte
    1. Entwicklung bis zur französischen Kolonisierung
    2. Souveränität und autokratische Herrschaft
Total votes: 49