wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Maulbrüter

zusammenfassende Bezeichnung für Fische mit hoch entwickelten Brutpflegeinstinkten, bei denen die Jungfische im Maul (Brutraum) schlüpfen und bei Gefahr wieder in das Maul aufgenommen werden; gehören zu den Buntbarschen, z. B. Tilapia; im weiteren Sinne Vertreter der Welse, Sägebarsche, Kärpflinge.
Stichling: Brutpflege
Stichling: Brutpflege
Nach dem Schlüpfen bewacht das Stichling-Männchen weiterhin seine Jungen. Entfernen sie sich allzu sehr vom Nest, nimmt er sie oft ins Maul und bringt sie zurück. Erst wenn die Jungen voll schwimmfähig sind, endet die Fürsorge.
Total votes: 8