wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Mattathas

jüdischer Priester aus Modin (etwa 30 km nordwestlich von Jerusalem),  166 v. Chr.; Stammvater des jüdischen Herrschergeschlechts der Makkabäer; widersetzte sich 167 v. Chr. als Erster den religionspolitischen Maßnahmen des Seleukidenherrschers Antiochos IV. Epiphanes.
Total votes: 23