wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Matarẹ́

Mataré, Ewald
Ewald Mataré
Ewald, deutscher Bildhauer, * 25. 2. 1887 Aachen,  29. 3. 1965 Büderich bei Düsseldorf; seit 1946 Lehrtätigkeit an der Düsseldorfer Akademie; schuf Holzschnitte und Tierplastiken von abstrahierter Formgebung, daneben größere Arbeiten: Bronzetüren im Südportal des Kölner Doms; Portale der Weltfriedenskirche Hiroshima; Stephan-Lochner-Brunnen in Köln, 1956.
Total votes: 21