wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Masuccio

[maˈzutʃo]
genannt Salernitano, eigentlich Tommaso Guardati
italienischer Schriftsteller, * um 1420 Salerno,  um 1480 Salerno; lebte seit 1469 am Hof Ferdinands von Aragón in Neapel; bedeutendster Novellist des 15. Jahrhunderts, Vorbild Boccaccios; „Il Novellino“ 1476, deutsch 1918.
Total votes: 28