wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Maskierung

Chemie
das Verhindern von Reaktionen eines Stoffes bzw. eines Ions durch Zugabe einer zweiten Verbindung. Als Maskierungsreagenz bezeichnet man z. B. Komplexbildner, die Metallionen in Metallkomplexe überführen und damit die Metallionen an weiteren Reaktionen hindern.
Total votes: 16