wissen.de
You voted 3. Total votes: 34
LEXIKON

Marsha

eigentlich Marion Gleiß, deutsche Produzentin, DJ und Techno-Star, * 18. 11. 1966 Nürnberg; ging 1990 nach Berlin, wo sie ein Jahr später beim Radiosender DT64 ihre Sendung „Dancehall“ startete und damit die Popularität von Techno in Ostdeutschland erhöhte; wechselte danach zum Sender „Fritz“ und nannte ihre Show „Rave Satellite“; trat kurz danach bei der Mayday in Berlin auf und bekam ihre eigene Fernsehsendung „Feuerreiter“; mit „Somewhere over the Rainbow“ (Platz 3 in Deutschland) gelang ihr 1994 der Durchbruch in der Popszene; sie stieg zu einem der Stars der internationalen Techno-Szene auf; Veröffentlichungen: „Raveland“ 1994; „Wir“ 1995; „No Hide no Run“ 1998.
You voted 3. Total votes: 34