wissen.de
Total votes: 75
LEXIKON

Martinet

André, französischer Linguist, * 12. 4. 1908 Saint-Alban-des-Villards,  16. 7. 1999; bekleidete ab 1955 den Lehrstuhl für Allgemeine Linguistik an der Sorbonne; vertrat in Anlehnung an F. de Saussure die strikte Trennung von Diachronie und Synchronie; verdient um die diachrone (historische) Phonologie. Werke: „Léconomie des changements phonétiques“ 1955; „Grundzüge der allgemeinen Sprachwissenschaft“ 1960, deutsch 1963; „Studies in Functional Syntax“ 1975.
Total votes: 75