wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Mrkusevangelium

das älteste der drei „synoptischen“ Evangelien des Neuen Testaments und eine der Quellen des Matthäus- und Lukasevangeliums. Um 70 n. Chr. entstanden, ist das Markusevangelium eine kunstvolle Komposition älterer Überlieferungen (Gleichnisse, Wundergeschichten, Streitgespräche, die Passionsüberlieferung etc.). Wegen des großen Umfangs der Passionserzählung des Markusevangeliums hat man das Buch eine „Passionsgeschichte mit einer ausführlichen Einleitung“ genannt. Das Markusevangelium hat eine eigene Theologie, für die Jesus der Sohn Gottes und Geheime Offenbarer ist, der Gottes Reich heraufführt.
Total votes: 55