wissen.de
You voted 4. Total votes: 68
LEXIKON

Marillion

[
mɛˈriliən
]
britische Rockgruppe; Steve Rothery (Gitarre), Fish (eigentlich Derek Dick, Gesang, 1988 ersetzt durch Steve Hogarth), Mick Pointer (Schlagzeug, 1984 ersetzt durch Ian Mosely), Brian Jelliman (Keyboards, 1982 ersetzt durch Mark Kelly), Diz Minnett (Bass, 1982 ersetzt durch Pete Trewavas); 1978 in Aylesbury gegründet; die nach einer Novelle von J. R. R. Tolkien („Simarillion“) benannte Band hatte mit ihrem Art-Rock im Stile von Yes, Genesis und Camel vor allem in Europa in den 1980er Jahren Erfolg; Veröffentlichungen: „Script for a Jesters Tear“ 1983; „Fugazi“ 1984; „Misplaced Childhood“ 1985; „Seasons End“ 1989; „Afraid of Sunlight“ 1995.
You voted 4. Total votes: 68