wissen.de
Total votes: 91
LEXIKON

Marc

Franz, deutscher Maler und Grafiker, * 8. 2. 1880 München,  4. 3. 1916 bei Verdun (gefallen); begann mit impressionistisch empfundenen Porträts und Tierdarstellungen; fand unter den Einflüssen P. Cézannes und des Kubismus sowie durch die Freundschaft und Zusammenarbeit mit W. Kandinsky und A. Macke zu einem geometrisierenden und rhythmisch gegliederten Bildaufbau, transparent erscheinenden Farbflächen, kristallinen Formen und romantischem Gefühlsausdruck, der sich im Spätwerk („Der Turm der blauen Pferde“ 1913/14, verschollen) visionär steigerte. Marc ist Mitbegründer der Gruppe Blauer Reiter (1911). Am Ende seines Schaffens gelangte er zur reinen Abstraktion.
Marc, Franz: Der Turm der blauen Pferde
Der Turm der blauen Pferde
Franz Marc: »Der Turm der blauen Pferde«. Im Krieg verschollenes Gemälde.
Total votes: 91