wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Manxkatze

[
ˈŋks-; englisch
]
Man-Katze
schwanzlose Kurzhaarkatze, die ihren Namen dem Vorkommen auf der Insel Man verdankt; auffällig sind ihr großer Kopf mit weit auseinander stehenden Ohren, der hüpfende Gang durch lange Hinterbeine und den kurzen Rücken; weiches, offenes Fell mit kurzer, dichter Unterwolle. Die schwanzlosen Manxkatzen können nicht so geschickt klettern wie Katzen mit Schwanz. Sie pflanzen sich nicht reinrassig fort, in einem Wurf können Katzen mit Schwänzen und/oder mit Stummelschwänzen (Stumpies) neben schwanzlosen vorkommen. Katzen ohne Schwanz werden zwar auch in vielen anderen Gebieten der Erde beobachtet, doch scheint die Isolation der Insel die Herausbildung der Manxkatze begünstigt zu haben.
Total votes: 48