wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Mann im Mond

volkstümliche Deutung des Mondreliefs („Meere“, Krater u. a.), die über die ganze Erde verbreitet ist. Die deutsche Sage hält den Mann im Mond für einen Feiertagsfrevler, der am Sonntag Holz stahl und zur Strafe auf den Mond verbannt wurde, wo er sein Reisigbündel im Nacken trägt.
Total votes: 53