wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Manhattan

  • Deutscher Titel: Manhattan
  • Original-Titel: MANHATTAN
  • Land: USA
  • Jahr: 1978
  • Regie: Woody Allen
  • Drehbuch: Woody Allen, Marshall Brickman
  • Kamera: Gordon Willis
  • Schauspieler: Woody Allen, Diane Keaton, Michael Murphy, Mariel Hemingway
  • Auszeichnungen: César 1979 für ausländischen Film
Thematisch knüpft Woody Allen an den »Stadtneurotiker« (1977) an, formal aber geht er andere Wege: »Manhattan«, eine melancholische Liebeserklärung an seine Heimatstadt New York, besticht durch die Schwarzweißfotografie im Breitwandformat und den Gershwin-Sound, der den heiter-wehmütigen Unterton vermittelt.
Woody Allen selbst spielt den Fernsehregisseur Ike, der sich nicht recht für eine seiner Beziehungen entscheiden kann, weil er bei keiner der Frauen wahre Erfüllung findet. Den desolaten Liebesverhältnissen entspricht das Lebensgefühl der New-Yorker Intellektuellen: Kulturzerfall, Einsamkeit, Kommunikationsprobleme und Neurosen bestimmen die Situation.
Total votes: 0