wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Mandạ̈er

[
aramäisch manda, „Erkenntnis“
]
Nazoräer; Sabier
Angehörige einer synkretistischen Sekte, die Johannes den Täufer als ihren Meister ansieht und Christus als falschen Propheten verwirft. Die Lehre der Mandäer verhieß der in der Materie eingeschlossenen und gefesselten Seele Erlösung durch Wissensoffenbarung, die durch eine von der höchsten Gottheit gesandte Personifikation der „Gnosis des Lebens“ vermittelt wird. Hauptmittel der Erlösung war die wiederholbare Taufe im fließenden Wasser.
Total votes: 0