wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Mancala

Sammelbez. für 2-Personen-Brettspiele, die vor allem in Afrika, Asien sowie in Nord- u. Südamerika gespielt werden; älteste Funde in Ägypten. Meist bestehend aus einem Holzbrett mit muldenartigen Vertiefungen, als Spielsteine dienen Samen, Nüsse, kleine Steine, Bohnen u. Ä. Das Spiel hat in der islam. Welt oft auch religiöse Bedeutung. Es gibt zahlreiche Variationen u. vielfältige Namen für dieses Spiel, z. B. Awélè, Hus, Kalaha, Wari, Pallankuli (Indien), Peanut-game (USA), Bohnenspiel (Dtschld.).
Total votes: 32