wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Management-Buy-out

[ˈmænidʒməntbaiaut; das; englisch]
eine in den USA und Großbritannien weit verbreitete Form der Veräußerung eines Unternehmens an die dort beschäftigten Manager; findet dann Anwendung, wenn ein Unternehmen veräußert werden soll und man Wettbewerber als Käufer ausschließen möchte, wenn die Nachfolge nicht geregelt ist oder das Führungsteam am Kapital beteiligt werden soll.
Total votes: 0