wissen.de
You voted 5. Total votes: 69
LEXIKON

Malta

Staat und Politik

Nach der 1974 grundlegend geänderten Verfassung von 1964 ist Malta eine parlamentarische Republik im Commonwealth. Staatsoberhaupt ist der für eine Amtszeit von fünf Jahren vom Parlament gewählte Präsident. Die Legislative liegt beim Repräsentantenhaus, dessen 69 Abgeordnete für fünf Jahre nach dem Verhältniswahlrecht gewählt werden. Regierungschef ist der Premierminister. Wichtige Parteien sind die christdemokratische Nationalist Party (Partit Nazzjonalista, PN) und die sozialdemokratische Labour Party (Partit Laburista, PL).
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
  6. Geschichte
    1. Wechselnde Herrschaften
    2. Von der Kronkolonie zum EU-Mitglied
You voted 5. Total votes: 69