wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Majestix

gallische Comicfigur, erfunden von den Franzosen René Goscinny und Albert Uderzo. Majestix ist der Häuptling des unbeugsamen gallischen Stammes, dem auch Asterix und Obelix angehören. Mit Hilfe eines Zaubertranks kämpfen die Gallier 50 v. Chr. gegen Julius Cäsar und die Römer. Majestix debütierte 1961 im Comic-Band „Asterix der Gallier“ und spielte in 30 Asterix-Abenteuern mit.
Total votes: 43