wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Maintenon

[
mɛ̃təˈnɔ̃
]
Françoise d Aubigné
Marquise de, Mätresse und spätere Gemahlin Ludwigs XIV. von Frankreich, * 27. 11. 1635 Niort,  15. 4. 1719 St.-Cyr; heiratete 1652 den Dichter P. Scarron, verdrängte am Hof (seit 1669) die Marquise de Montespan, erhielt 1674 die Markgrafschaft Maintenon, erreichte von Ludwig XIV. 1684 die morganatische Ehe; hatte großen politischen Einfluss, gründete Schulen und die Mädchenbildungsanstalt St.-Cyr.
Maintenon, Françoise d'Aubigné; Marquise de
Françoise d'Aubigné; Marquise de Maintenon
Montespan, Françoise Athénaïs de
Françoise Athénaïs de Montespan
Total votes: 24