wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Mailänder Scala

Teatro alla Scala
1776 1778 von G. Piermarini im neoklassizistischen Stil erbautes Opernhaus in Mailand mit vier Rängen und zwei Galerien; 1943 völlig zerstört, 1946 wieder aufgebaut; rund 2800 Plätze; neben dem Metropolitan Opera House in New York eines der bedeutendsten Operntheater der Welt; 1955 wurde noch ein kleines Haus, die Piccola Scala mit 600 Plätzen, hinzugefügt; 20012004 Grundsanierung und Modernisierung durch Mario Botta.
Total votes: 47