wissen.de
LEXIKON

Mahler

1
Horst, deutscher Jurist und ehemaliges Mitglied der RAF, * 23. 1. 1936 Haynau (heute Chojnów); verteidigte als Anwalt 1969 Gudrun Ensslin und A. Andreas Baader; 1973 wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes in Tateinheit mit Gründung einer kriminellen Vereinigung zu zwölf Jahren Freiheitsentzug verurteilt; 1974 Verlust der Anwaltzulassung und Verurteilung wegen der gewaltsamen Befreiung Andreas Baaders zu 14 Jahren Haft (unter Einbeziehung der früheren Strafe); 1977 Distanzierung vom Marxismus-Leninismus; 1980 vorzeitige Haftentlassung; 1988 Wiederzulasssung als Anwalt; wurde 2000 Mitglied der NPD, die er in einem Verbotsverfahren vor dem Bundesverfassungsgericht 20012003 vertrat; nach Abschluss des Verfahrens verließ er die NPD wieder; in der Folgezeit wurde Mahler mehrfach wegen Volksverhetzung und Leugnung des Holocaust verurteilt.
Total votes: 34
Total votes: 34