wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Mack

Heinz, deutscher Objektkünstler, * 8. 3. 1931 Lollar; Mitgründer der Gruppe ZERO; arrangiert kinetische Lichtspiele und verwirklichte in der Sahara mit seinen im Sonnenlicht vibrierenden Stelen und Aluminiumfolien den „artifiziellen Raum“ einer „Reservation der Kunst“; 1987 schuf er mit dem Glasobelisken für die Fassade des Europacenters in Berlin ein kinetisches Lichtspiel; seit 1997 entstehen auch keramische Arbeiten.
Total votes: 20