wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Luminesznzdiode

Leuchtdiode, Abkürzung LED (englisch light emitting diode)
Halbleiterdiode, die aufgrund eines elektrischen Stroms Lichtstrahlung aussendet. Lumineszenzdioden werden als Strahlungsquellen im sichtbaren Lichtbereich zur elektronischen Anzeige oder im Infrarotbereich als Lichtspender in der optischen Nachrichtenübertragung verwendet, deren Strahlungsleistung im Rhythmus der Nachricht moduliert wird.
Total votes: 38