wissen.de
You voted 3. Total votes: 26
LEXIKON

Loiasis

[
afrikanisch
]
durch Befall mit Loa-Loa (Augenwurm, Filaria loa) hervorgerufene Erkrankung des Menschen, übertragen durch Blindbremsen (Mangrovefliegen); die Parasiten verursachen im Unterhautbindegewebe juckende Schwellungen (Kalabar-, Kamerunbeule), an den Augen eine schmerzhafte Bindehautentzündung.
You voted 3. Total votes: 26